Kinder- und Jugend-Pneumologie

Seit der Praxisgründung ist die Kinder- und Jugend-Pneumologie (Kinder-Lungenheilkunde) ein Schwerpunkt unserer Arbeit. So betreuen wir seit vielen Jahren auch Kinder und Jugendliche per Überweisung von pädiatrischen, internistischen und allgemeinärztlichen Kollegen.

Diagnostik und Therapie führen wir entsprechend der aktuellen Leitlinien unserer Fachgesellschaften durch. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, nehme ich als Mitglied der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP), der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung (AGAS) und der Bundesarbeitgemeischaft Pädiatrische Pneumologie (BAPP) regelmäßig an Kongressen und Fortbildungen teil. Außerdem bin ich als Referent tätig.

Wir bieten:

  • Lungenfunktion (Bodyplethysmographie, Spirographie, Fluss-Volumen-Kurve, Widerstandsmessung)
  • Laufbandbelastung
  • neu: Metacholin-Provokation
  • Sauerstoffsättigung
  • Seit 1997 führen wir regelmäßig ambulante Schulungen für asthmakranke Kinder und Jugendliche und deren Eltern durch. An den Schulungen nehmen 6-8 Kinder bzw Jugendliche teil. Wir schulen nach den Richtilinien der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung (AGAS). http://www.asthmaschulung.de/
    Die Kosten übernehmen alle gesetzlichen Krankenkassen für Kinder, die im DMP Asthma eingeschrieben sind. Privat Versicherte sollten vorher eine Kostenübernahme beantragen.

Hier können Sie ein Informationsvideo zur Asthmaschulung auf youtube ansehen:

Kurzform 2´40

Langversion 6´34

Menü schließen