Impfungen

Impfinformationen

Liebe Eltern,

den Satz werden wohl die meisten Kinder und vielleicht auch einige Eltern unterschreiben können. Dennoch sind sie sehr sinnvoll und in aller Regel auch nicht „schlimm“.

Ich impfe mit Überzeugung Kinder gegen Krankheiten, die bedrohliche Komplikationen nach sich ziehen können. Dabei weiß ich, dass es keine „vollkommen harmlosen“ Impfungen gibt, so wie es praktisch keine gut wirksamen Medikamente ohne Nebenwirkungen gibt. Nur wenn die Impfungen sehr, sehr selten schwere Nebenwirkungen im Vergleich zu der entsprechenden Krankheit verursachen, ist eine Impfung sinnvoll. Wir entscheiden uns bei den Impfungen also immer für das weit geringere Risiko für die Kinder. Ich habe in den Jahren kinder- und jugendärztlicher Tätigkeit viele tausend Impfungen an Kindern und Erwachsenen durchgeführt, eine ernsthafte Impfnebenwirkung oder einen echten Impfschaden habe ich noch nie gesehen.

Auf der Homepage des Robert-Koch-Institutes des Bundesgesundheitsministeriums können Sie sich über diverse Themen bzgl. Impfungen und die aktuellen Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) informieren.

Allgemeine Informationen: http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/impfen_node.html

Aktuelle Empfehlungen:
http://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/Impfempfehlungen_node.html

Impfungen und Infektionskrankheiten: 
http://www.gesundes-kind.de

Menü schließen